browser icon
You are using an insecure version of your web browser. Please update your browser!
Using an outdated browser makes your computer unsafe. For a safer, faster, more enjoyable user experience, please update your browser today or try a newer browser.

Wild Mustang Salad

Posted by on 16/03/2013

IMG_0078-800

 

„Howdy ya´ll,
zunächst verlief mein Überfall auf die Bank in Sulphur Springs ganz wie geplant. Doch diese jungen Bankangestellten wollten den Zaster nicht rausrücken und mir stattdessen irgendwelche Investmentfonds aufschwatzen. Und obwohl ich diesem Rotzlöffel meinen sixshooter in sein rechtes Nasenloch bohrte, pries er diese als ein Wahnsinnsgeschäft an.
Wie auch immer . . . ich hatte mich verquatscht.

Jedenfalls stand plötzlich diese Bürgerwhr hinter mir. Sie warfen mich in ein dunkles Loch und der Friedenrichter wollte mich hängen sehen.

P1010563-800


Im Geiste sah ich mich schon bei meinen Freunden auf dem Boothill

P1010561-800

Jedoch im rechten Moment gelang mir gerade noch so die Flucht auf einem schnellen Mustang.“
Wild Mustang Salad nach einem Rezept der Wildcatter Ranch, Texas
Zunächst stelle ich mir `spicy pistachios` her:
2 Cups Pistazien, grüne, ungesalzen, ungeröstet (entspricht ca. 240g) . . . .

IMG_0055-800

. . . werden vermischt mit:

  • 2 EL zerlassener Butter
  • 1 EL Tabasco oder Euere Lieblings Hot Sauce
  • 2 TL Worcestershire Sauce
  • 1 TL Knoblauchpulver
  • 1 TL Paprikapulver
  • 1 TL Cayenne Pfeffer
  • 1 1/2 TL Seesalz

Gut durchmischen und auf einem Backblech mit Backpapier verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei ca. 120° C etwa 45 Minuten toasten.

IMG_0056-800

Zwischenzeitlich stellen wir unsere `Maple-Balsamic-Vinaigrette` her:

  • 1 cup gutes Olivenöl
  • 2 EL Rotweinessig
  • 2 EL alter Balsamico
  • 1 1/2 EL Ahornsirup
  • 1TL Dijon Senf
  • Salz und frisch gem. schwarzer Pfeffer

IMG_0062-800
Etwa 10 Scheiben sehr dünn geschnittenen Bacon oder rohen Schinken cross ausbraten, auf Küchenpapier abtropfen, kalt werden lassen und danach in den Händsen grob zerbröseln.

IMG_0065-800

Unsere fertigen Pistazien mit einem Spachtel etwas trennen und erkalten lassen. Finger weg davon!!! Die haben einen extremen Suchtfaktor!

IMG_0066-800
Der Salat:
Eine gute Mischung von Blattsalaten wird mit etwa 250g herzhaften, zerbröseltem Blauschimmelkäse übergeben. Darüber streuen wir unsere `spicy pistachios´ und unsere `crispy bacon bits´.

IMG_0075-800
Den Salat sodann mit der Vinaigrette beträufeln, vorsichtig etwas umrühren und alsbald servieren.
Enjoy!

IMG_0078-800
Wegen der Pistazien nicht gerade preiswert und auch etwas aufwändig, aber es lohnt sich auf alle Fälle: Eine Beilage der Extraklasse!
Bis demnächst in diesem Camp.
Big Ol´Rolf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.