browser icon
You are using an insecure version of your web browser. Please update your browser!
Using an outdated browser makes your computer unsafe. For a safer, faster, more enjoyable user experience, please update your browser today or try a newer browser.

Erbsensuppe aus dem Dutch Oven

Posted by on 01/11/2013

Heute mal wieder was aus dem DO. Ich liebe es darin zu kochen. Gerade für Eintöpfe, oder auch eben für die geplante Erbsensuppe ist das Gusseisen ideal.

Schön über dem offenen Feuer der SFB, was gibt es Schöneres???

 

Erbsensuppe aus dem DO

 

 

Die Zutaten:

500gr getrocknete halbe Erbsen (über Nacht in Wasser einweichen)
600gr Frühstückspeck ohne Knochen
120gr Sellerie
120gr Karotten
180gr Lauch
200gr Kartoffeln
100gr Zwiebeln


Die Gewürze

2 Lorbeerblätter
1 TL Senf
2 TL Majoran
2 TL Brühpulver
1 TL getrocknetes Maggikraut
Sowie Pfeffer frisch gemahlen aus der Mühle und etwas Muskat

Dieses Rezept stammt vom Master-Sir-Buana aus dem GSV.

Zusätzlich kommen bei uns immer noch Mettwurst und/ oder Fleischwurst mit rein.

 

 

Zunächst heisst es Schnibbelarbeiten erledigen:

 

Erbsensuppe aus dem DO

Erbsensuppe aus dem DO

Erbsensuppe aus dem DO

Erbsensuppe aus dem DO

Erbsensuppe aus dem DO

Erbsensuppe aus dem DO

Erbsensuppe aus dem DO

Die Vorbereitungen sind soweit erledigt, also kann ich in der Sidefirebox (SFB) des Smokers Feuer machen.

Erbsensuppe aus dem DO

Erbsensuppe aus dem DO

 

Nun wird zunächst der Speck angebraten, danach kommt das Wurzelgemüse hinzu.Die Schwarten des Specks lasse ich ebenfalls mitgaren, die werden später herausgefischt. Erbsen, und das Einweichwasser kommen ebenfalls in den Dutch Oven,

Erbsensuppe aus dem DO

Erbsensuppe aus dem DO

Erbsensuppe aus dem DO

Nun folgen die Gewürze. Danach Deckel drauf, den Deckel mit glühender Holzkohle bestücken und gemütlich abwarten 😉

(es kam noch mehr Glut auf den Deckel wie auf dem Foto zu sehen ist…)

Erbsensuppe aus dem DO

Erbsensuppe aus dem DO

Nach 2h köcheln ist die „Erbsensuppe“ dann fertig. Bei uns im Ruhrpott muss man sie mit der Gabel essen können!

Erbsensuppe aus dem DO

Noch besser schmeckt sie, wenn sie am nächten Tag nochmal aufgewärmt wird.

8 Responses to Erbsensuppe aus dem Dutch Oven

  1. Martin

    Eine gute Erbsensuppe ist genau das richtige bei diesem Wetter.

  2. Klaus

    Jo, des Rezept vom Uwe is klasse! So mach mer des a immer.

    Schöne Bilder hast gschossen 😉

  3. Andreas

    Die sieht super lecker aus.
    Bekommen wir die am DOOT zu probieren?
    Als Katerfrühstück wäre sowas doch ideal!?!

  4. Eberhard

    Hallo Micha
    Wie immer ein tolles Rezept von Dir. Leider kann ich nichts über die Flüssigkeitsmenge finden die der Menge an Rezepte hinzugefügt werden soll.

    Gruß Eberhard

  5. Tanja Loos

    Hallo Micha, Erbsensuppe hab ich bis jetzt nur im Kessel gemacht, aber im Dutch Oven schmeckt es bestimmt super!! Werde es gleich dieses WE ausprobieren. DANKE für die schönen Rezepte die Du immer mit genauster Anleitung weitergibst – da kann eigentlich nichts schief gehen!!!
    LG Mathias und Tanja

  6. Micha

    Howdy Eberhard,

    Flüssigkeit soviel, dass alles bedeckt ist, wie auf dem einen Bild zu sehen.
    Beim Dutch Oven ist zwischendurch gucken erlaubt, ganz nach Gusto kann
    man dann noch nachgiessen.

    Viele mögen Erbsensuppe auch flüssiger, bei uns heisst es:
    „Ne gute Erbsensuppe muss man mit der Gabel essen können“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.